Lebensmittelindustrie

Der Vorteil einer nahtlosen Oberfläche aus Polyurea ist, dass diese leicht und gründlich gereinigt werden kann und so für die hohen hygienischen Anforderungen geeignet ist. In der Lebensmittelindustrie müssen praktisch alle Bereiche diese Ansprüche erfüllen – Produktionsstätten und Weiterverarbeitungsbetriebe ebenso wie Lagerräume oder auch Schlacht- und Kühlhäuser. Auch auf die Behältnisse zum Transport und zur Lagerung trifft das zu.

Die ISOFEKT Sprühbeschichtung mit Polyurea ist deshalb in der Lebensmittelindustrie und im Handel eine weit verbreitete Technologie. Sie ist einerseits schnell und wirtschaftlich anzuwenden, andererseits gibt sie den behandelten Flächen, Räumen und Geräten einen dauerhaften Schutz in mehrfacher Hinsicht.

Nach der Bearbeitung mit ISOFEKT Sprühbeschichtung werden sie vor Feuchtigkeit geschützt und sind hochdruckreinigerfest. Sie können auch mit aggressiven chemischen Produkten in Berührung kommen. Die Beschichtung ist lösungsmittelfrei, antibakteriell und gesundheitlich unbedenklich – der direkte Kontakt mit Lebensmitteln ist unproblematisch.

Zusätzlich sorgt die Sprühbeschichtung für einen wirksamen Stoßschutz, vermindert im Fußbodenbereich den Abrieb; Produktions- und Lagerräume werden so verschleißfest und beständig gegen Säuren sowie Laugen.