Weil die Zwiebel auch nach der Ernte weiter lebt ...

… muss mit der richtigen Lagerung Sorge dafür getragen werden, dass die Qualität erhalten bleibt. Denn die Zwiebel ist ein sehr sensibles Agrarprodukt: Bei einer Lagerung unter 10 °C fängt sie an zu faulen, Licht und/oder Feuchtigkeit lässt sie austreiben. Dunkle Lagerhallen mit kontrollierter Temperatur und regelbarem Sauerstoffgehalt bieten demnach das optimale Lagerklima.
Und ISOFEKT Sprühschaum bietet sich als effektive Form der Wärmedämmung an: Schnell und kostengünstig verarbeitet, lässt die nahtlose Polyurethan-Schaumschicht nur noch einen minimalen Energietransfer durch Wände und Decken zu. Im Unterschied zu Dämmplatten, die an den Fugen Kältebrücken und damit Schlupflöcher für Kondenswasser bilden können, bleibt diese Feuchtigkeit außen vor – der Stoffwechsel der Zwiebeln wird so eingeschränkt, der Verbraucher erhält auch nach der Lagerung eine frische Frucht.