Dämmen von Lagerhallen

Bei der Einlagerung von landwirtschaftlichen Produkten wie Kartoffeln oder Zwiebeln ist die optimale Kombination aus Temperatur, Feuchtigkeit und umgebender Luft entscheidend, um Lagerungsverluste so gering wie möglich zu halten. Auch der Wechsel zwischen Kälte und Wärme sowie die dadurch entstehende Kondensation schädigen das Lagergut. Nicht nur aus energetischen Gründen ist deshalb die Lagerhallen dämmen ein wichtiger Faktor. Durch eine Isolierung mit ISOFEKT Sprühschaum erhalten alle zu dämmenden Flächen eine fugen- und nahtlose Polyurethanschicht. Kältebrücken werden so vermieden, und es entsteht kein Kondenswasser.

Energieeffizienz - Wäarmedamung - Bei großen Dachflächen besonders wichtig

Die Wärmedämmung einer Lagerhalle den aktuellen energetischen Anforderungen anzupassen, ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch ökonomisch vernünftig: Gerade durch die großflächigen Dächer von Lagerhallen geht bei mangelhafter Wärmedämmung viel teure Energie verloren.

Die Vorteile der Verarbeitung von ISOFEKT Sprühschaum liegen auf der Hand: Polyurethan hat als Ortschaum mit seiner geringen Wärmeleitfähigkeitsstufe (WLS) 030 eine besonders hohe Dämmeffizienz / dämmwert. Zudem lässt es sich schnell und kostengünstig verarbeiten, auch als Ergänzung der vorhandenen Dämmelemente. Diese können nämlich im Sanierungsfall unter dem gesprühten Ortschaum verbleiben und bilden mit ihm zusammen eine neues, lückenloses und effizienteres Dämmsystem / isolierung. Fachartikel Lagerung

Referenz Projekt: Neubau Kartoffellager 1000 T Kartoffeln, Kistenraumbelüftung ca. 16000 kWh/Jahr

Referenz Projekt: Industrie-/Produktionshalle 1100 qm Dachfläche Westerstede

Isofekt Plus: Dämmlösung für Lagerhallen

Zwiebellagerung dämmen

Weil die Zwiebel auch nach der Ernte weiter lebt muss mit der richtigen Lagerung Sorge dafür getragen werden, dass die Qualität erhalten bleibt. Denn die Zwiebel ist ein sehr sensibles Agrarprodukt: Bei einer Lagerung unter 10 °C fängt sie an zu faulen, Licht und/oder Feuchtigkeit lässt sie austreiben. Dunkle Lagerhallen mit kontrollierter Temperatur und regelbarem Sauerstoffgehalt bieten demnach das optimale Lagerklima.

Und ISOFEKT Sprühschaum bietet sich als effektive Form der Wärmedämmung an: Schnell und kostengünstig verarbeitet, lässt die nahtlose Polyurethan-Schaumschicht nur noch einen minimalen Energietransfer durch Wände und Decken zu. Im Unterschied zu Dämmplatten, die an den Fugen Kältebrücken und damit Schlupflöcher für Kondenswasser bilden können, bleibt diese Feuchtigkeit außen vor – der Stoffwechsel der Zwiebeln wird so eingeschränkt, der Verbraucher erhält auch nach der Lagerung eine frische Frucht.

Obst- und Gemüselagerung dämmen

Obst und Gemüse verlieren nach der Ernte durch den Verlust von Feuchtigkeit und dem Abbau von Kohlehydraten stetig an Qualität. Um sie möglichst lange frisch zu halten, müssen die Abbauprozesse durch die optimale Gestaltung der Lagerungsfaktoren verlangsamt werden. Neben der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit gehören die Zusammensetzung und die Bewegung der Luft dazu.

Als allgemeine Regel – die für einzelne Obst- und Gemüsearten variiert – liegt die optimale Temperatur zwischen 2 und 4 °C, Äpfel, Wurzelgemüse und manche Kohlarten erfrieren aber auch unter 0 °C nicht. Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 85 bis 90 % liegen. Es muss ausreichend gelüftet werden, übermäßige Luftbewegung schadet dem Erntegut allerdings.

Lagerhallen für Obst und Gemüse müssen demzufolge gut belüftet und gedämmt sein, das Lagergut benötigt ein gleichmäßiges Klima. Bekannte Schwachstellen sind eine unzureichende Wärmedämmung sowie Ritzen und Fugen, die zu Kältebrücken werden und die Bildung von Kondenswasser fördern.

lagerhallen

Bei ungenügender Dämmung führt die notwendig hohe Luftfeuchtigkeit zu Schäden an der Bausubstanz – ein weiterer Kostenfaktor neben den hohen Energiekosten. Durch eine professionelle, fugenlose Dämmung mit ISOFEKT Sprühschaum können diese Schäden ebenso wie Kältebrücken effektiv verhindert werden, die Luftfeuchtigkeit wird im Raum gehalten.

Das PUR-Dämmsystem mit ISOFEKT Sprühschaum schließt – in Kombination mit einer funktionierenden Lüftungsanlage – Kondensationsprozesse sicher aus und hat den Vorteil, dass es auch bei der Renovierung auf unterschiedlichen Materialien wie Wellplatten, Spundwandprofilen und Holzverkleidungen sicher montiert werden kann.