Immer im Mittelpunkt: Ihre Produktivität

Mensch und Maschine brauchen für eine optimale Produktivität relativ konstante Temperaturen – im Sommer nicht zu heiß, im Winter nicht zu kalt. Schon ein Grad Abweichung kann zur Abnahme der Leistungsfähigkeit beim Menschen führen, aber auch sensible Maschinen arbeiten am besten im genau definierten Temperaturbereich.

Mit unseren effektiven Wärmedämmverfahren sorgen wir dafür, dass diese Bedingungen kostengünstig realisiert werden können. Welches Dämmverfahren und welcher Dämmstoff dazu am besten geeignet sind, und welche Einsparpotentiale möglich sind, ermitteln wir gerne in einem Beratungsgespräch mit Ihnen vor Ort. Da GROZEMA nicht auf ein einziges Verfahren und einen Hersteller festgelegt ist, können wir Ihnen zu allen Fragen eine objektive Beratung anbieten.

Große Dach Flächen, schnell gedämmt

Gerade bei einem großflächigen Produktionsgebäude kann das innovative Dämmverfahren von GROZEMA seine Vorteile voll ausspielen: Es geht besonders schnell, weil keine aufwändigen Vorkehrungen wie Unterkonstruktionen notwendig sind. Das gilt insbesondere für ISOFEKT Sprühdämmung aus Polyurethan, bei der Ortschaum direkt am Einsatzort geschäumt und aufgetragen wird. Sind bereits Hohlräume vorhanden, in denen die Dämmung sanierungsbedürftig ist, lassen sich auch mit der Polyurethan Injektionsmethode oder mit Einblasdämmungen schnell große Flächen energetisch sanieren. Und schnell bedeutet wie immer auch: kostengünstig.

Isofekt Plus: Dämmlösung für große Flächen

Sanierung im laufenden Betrieb

Zwei wesentliche Vorteile aller von uns angewandten Dämmverfahren sind, dass sie besonders schnell zu verarbeiten sind, und dass sie nicht besonders aufwändig in der Verarbeitung sind, da keine Unterkonstruktionen o.ä. notwendig sind. So ist es in der Regel nicht einmal nötig, den laufenden Betrieb zu unterbrechen, zumal wir auch so flexibel sind, auf produktionsfreie Zeiten auszuweichen. ­Und da unsere Mitarbeiter es gewohnt sind, bei den Dämmarbeiten besonders viel Rücksicht auf die Bedürfnisse der Nutzer zu nehmen, können wir Ihnen versprechen, dass Ihre Produktivität nicht unter der notwendigen energetischen Sanierung leiden wird Sie aber sehr schnell davon profitieren werden.

Referenz Project: Industrie-/Produktionshalle 1100 qm Dachfläche 2256 Westerstede

Berechnung von Einsparpotentialen

Gerade in großen Gebäuden sind die Energiekosten ein wichtiger Kostenfaktor, der über die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens mit entscheidet. Insofern ist es keine Frage, dass ungenügend isolierte Gebäude gedämmt werden müssen – die Frage ist nur, mit welchem Verfahren und mit welchem Dämmstoff die besten Ergebnisse erzielt werden. Die Dämmexperten von GROZEMA verfügen über eine langjährige Erfahrung mit Dämmanalysen für Industriehallen, auch Produktions- und Lagerhallen aus dem Agrarbereich. Sie rechnen Ihnen auf Euro und Cent vor, welche Einsparpotentiale möglich sind und welche Kosten mit welcher Wärmedämmung auf Sie zukommen. So können Sie sofort eine Kosten-/Nutzenanalyse anstellen – und ganz sicher werden Sie feststellen, dass sich eine von GROZEMA angebotene Dämm-Maßnahme innerhalb kürzester Zeit rentiert.